Einbindung touristischer Potenziale in der Bergedorfer Innenstadt

Das Konzept zielt darauf ab, die Lebensqualität für die Einwohner:innen und den Tourismus in Bergedorf miteinander zu verbinden. Eine positive Identifikation der Einwohner:innen mit ihrer Stadt trägt dazu bei, dass sie als freundliche Gastgeber auftreten und die gewünschte Qualität für Reisende schaffen. Maßnahmen, die das Wohlbefinden der Einwohner:innen steigern, wirken sich auch positiv auf die Wahrnehmung und Zufriedenheit der Tourist:innen aus, was wiederum zu längeren Aufenthalten und Wiederbesuchen führt.

Es wird angestrebt, klassische touristische Angebote auch für die Bergedorfer:innen zugänglich zu machen, da Urlaub in der eigenen Stadt immer beliebter wird. Die touristischen Besucher:innen sollen vermehrt auch in die Innenstadt gelenkt werden, indem die Kommunikationswege und Angebote zwischen den touristischen Anbietern und den innerstädtischen Erlebnisangeboten verbunden werden, zum Beispiel durch buchbare Reisepakete. Ein weiteres Ziel ist es, die Sichtbarkeit der Bergedorfer Innenstadt innerhalb des Gesamtangebots von Hamburg und der Metropolregion zu stärken. Hierfür werden bestehende Verbindungen zu Hamburg Tourismus genutzt und die Präsenz in relevanten Gremien, wie zum Beispiel dem TVH (Tourismusverband Hamburg), ausgebaut.

Impressum | Datenschutzerklärung

Bezirksamt Bergedorf
Abteilungsleitung für Wirtschaftsförderung, Tourismus- & Stadtmarketing


Wentorfer Straße 38a
21039 Hamburg

Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

Fehlandtstraße 50
20354 Hamburg

Ansprechpartnerin
Tanja Tribian

Telefon: 040 182121-203
E-Mail: tanja.tribian@dsk-gmbh.de

Stadtmanufaktur GmbH

Büschstraße 9
20354 Hamburg

Ansprechpartnerin
Julia Staron

Telefon: 0151-70309703
E-Mail: julia.staron@stadtmanufaktur.com

Menü